2001 ein auflagenschwaches Kookaburrajahr

Im Jahr 2001 lag die Kookaburraproduktion der Gewichtseinheit von 2 Unzen, 10 Unzen und der Kilokookaburra auf dem bis dahin niedrigsten Niveau. Nur 17.050 der 2 Unzen, 2.766 der 10 oz Kookaburra und 3.108typo3/#_ftn1 der Kilovariante entstanden im Jahr nach der Dotcom-Blase. Auch in Tonnen betrachtet war 2001 nach den beiden Erstprägejahren mit nur 10,29 Tonnen im Bereich der Bullionmünzen das bis dahin schwächste Jahr der Kookaburraserie.

Sammler könnten mit Kookaburramünzen dieses Jahres wegen der niedrigen Fertigungszahl hohen Handelskursen im Kauf wie auch Verkauf gegenüberstehen.

Mathew Gee ist Entwickler des Motivs für den Kookaburra 2001. Er ist der einzig bekannte Entwurf für die Kookaburraserie von Gee.