1995 Kookaburraunze in "st" 154.247 und 4.880 in "pp" geprägt

Die Kookaburramünze von 1995 zeigt einen einzelnen, links am Betrachter vorbei sehenden Kookaburra. Wie bei nahezu allen Münzen ist der den Kookaburra umgebende Hintergrund in einer speziell matten Prägetechnik „gefrostet“ ausgeführt, das Motiv des Kookaburra hebt sich dadurch besonders ab. Bei Kookaburraserie in der Prägequalität pp ist die Aufteilung von matt und glänzend umgekehrt, die Kookaburra sind Matt, der Hintergrund spiegelnd. Die geprägte Zahl st Kookaburra lag 1995 bei 154.247, das Maximum an freigegebenen Prägestücken beträgt hier 300.000 Münzentypo3/, bzw. pp Kookaburra 4.880 Stücktypo3/ jeweils in der vollen Unze.

Milena Milan ist die Künstlerin des Kookaburramotivs aus dem  Jahr 1995.